Abiturvorbereitung

Hier gibt es eine Menge Möglichkeiten: Wir bieten verschiedene Arten der Unterstützung an – für solche, die nur hin und wieder eine "Rückversicherung" haben wollen, als auch für solche, die in Sorgenfächern doch noch gepusht werden möchten – hier bieten sich Crash-Kurse an.

Ganz egal, um welches Problem es sich handelt – wir finden einen Weg!

 

Rückversicherungskurs* / 5 Einheiten à 90 Minuten

Hier wird in der ersten Sitzung ein Thema besprochen, evtl. Fragen geklärt und dann eine Klausur angekündigt. In der zweiten Sitzung wird die 90-minütige (Probe-)Klausur geschrieben, welche durchaus  Abitur-Niveau haben wird. So kann der Schüler/die Schülerin sich selbst versichern, ob der Stoff "sitzt". In der 3. Einheit wird die Klausur zurückgegeben und besprochen. Eine vierte und fünfte Sitzung ist gedacht, um weitere Fragen, Themen und Inhalte zu besprechen (sollten sehr viele Themenbereiche gewünscht worden sein, kann die Besprechung auch eine weitere Einheit dauern).

 

 

Crash-Kurs* / 5 Einheiten á 90 Minuten

Hier wird ein Themenkomplex in dem jeweiligen Fach durchgesprochen, dazu Aufgaben in den Einheiten gestellt, bearbeitet und besprochen. Ziel ist es auf einem – bisher unsicheren – Gebiet wieder Sicherheit zu finden. Unsere Erfahrung zeigt, dass Schüler kurz vor dem Abitur merken, dass sie Themen der Jahrgangsstufe 11 evtl. nicht mehr "drauf haben". Wir helfen da gerne!

 

 

Abitur Intensivkurs* / 10 Einheiten á 90 Minuten

Das Abitur rückt immer näher und es wird immer knapper? Dann ist dieser Intensivkurs evtl. genau das Richtige. Wir bieten an drei Samstagen jeweils 5 Stunden intensive Vorbereitung für das gewünschte Fach an. Dort wird der Stoff wiederholt, dann vertieft, Aufgaben gestellt und gemeinsam gelöst und Material für zu Hause mitgegeben, um die Themen zu wiederholen und sich vorzubereiten. Nach diesem Intensivkurs sollte der Stoff wieder sitzen und das Abitur kann kommen! Hier können z. B. in Mathe die e-Funktionen wiederholt, oder in Deutsch ein nicht gelesenes Buch besprochen werden.

 

 

Prüfungssimulation* mündlich / 3 Einheiten á 90 Minuten

... und dann soll man plötzlich 30 Minuten frei über ein Thema reden?!

Unsere Erfahrung zeigt, dass viele SchülerInnen einfach "Angst" haben frei über ein Thema zu reden, dessen sie nicht so ganz sicher sind. Wir wollen in diesem kurzen Kurs erst ein Thema erörtern und dann Prüfungssimulationen abhalten. Damit sollte die "Angst" vor dem Tag X verfliegen und Sicherheit in Bezug auf eine mündliche Prüfung gewonnen werden. Hier wird dem Prüfling nach einer Simulation ein fundiertes und gewinnbringendes Feedback durch die Lehrkraft (und die "Mitstreiter") gegeben und dadurch ein Gefühl von Sicherheit geboten. Außerdem werden Verbesserungsvorschläge unterbreitet – inhaltlich und auch vom Auftreten generell! Dieser Kurs setzt jedoch Kenntnisse in den jeweiligen Fächern voraus, da dies in 3 Einheiten nicht zu machen wäre – sowohl Inhalt als auch Prüfung einzustudieren.

 

 

* Bitte beachte, dass die Kurse erst ab einer Teilnehmerzahl von mindestens 5 Personen stattfinden können.